startseite vorlesung

Historische Baustoffe und Baukonstruktionen

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Johannes Cramer Beginn: 15.10.2001, WS01/02
Vorlesung Dienstag 18-20 Uhr, A 151
Die Vorlesung stellt einige wichtige Baustoffe in Vorkommen und Verarbeitung sowie den daraus sich ergebenden Auswirkungen auf die Architektur vor. Dabei werden immer wieder die starken Umbrüche im Bauschaffen seit der Mitte des 19. Jahrhunderts besprochen.
Wesentliche Bauschäden werden vorgestellt und in den grundsätzlichen Reparaturansätzen diskutiert.

  30.10.2001  Baugeschichte ist Regionalgeschichte Dokumentation

  06.11.2001  Überall verfügbar: Holz Dokumentation

  20.11.2001  Dachkonstruktionen Dokumentation

  27.11.2001  Steine Dokumentation

  04.12.2001  Fest gefügt - Mauerwerksarten und Mauerwerksanierung Beschreibung

  11.12.2001  Vom Brei zum Bau - Mörtelherstellung, Ziegelherstellung, Dachdeckungen Beschreibung

  18.12.2001  Historischer Legobaukasten - Ziegelmauerwerk im Laufe der Jahrhunderte Beschreibung

  08.01.2002  Die freie Form – Frühformen des Betonbaus Beschreibung

  15.01.2002  Unendliche Freiheit – Betonbau in der Moderne und Betonsanierung Beschreibung

  22.01.2002  Hart wie Eisen – eine Baukunst ohne Metall Beschreibung

  29.01.2002  Umbruch in die Moderne – Verbundkonstruktionen im 19. Jahrhundert Beschreibung

  05.02.2002  Immer was Neues – Künstliche Baustoffe und die moderne Architektur Beschreibung

  12.02.2002  Bauen und Ökologie – was lernen wir aus der Entwicklung der Bautechnik? Beschreibung

  19.02.2002  Freiwilliger Test zum Semesterstoff Beschreibung