startseite vorlesung

Einführung in die Stadtbaugeschichte

Prof.-Dr.-Ing. Johannes Cramer Beginn: 23.04.2008, SoSe08
Vorlesung Mittwoch, 17 - 19 Uhr, A 053
Vierzehntägig

Städte sind nicht nur in antik-westlich geprägten Gesellschaften das Zentrum der Kultur. Hier entwickelt sich das Bauwesen zur Hochblüte, hier entstehen die Lebensformen, die unser heutiges Leben prägen. Die Vorlesung gibt in kurzen Schlaglichtern Einblick in die Entstehung und Veränderung der städtischen Räume und Organisation und beschreibt von der Frühzeit bis in die Gegenwart wichtige Phänomene. Sie soll damit zur eigenständigen vertieften Beschäftigung mit dem großen Feld der Stadtbaugeschichte anregen.

Literatur:
Leonardo BENEVOLO: Geschichte der Stadt; München 1984
Cord MECKSEPER: Kleine Kunstgeschichte der deutschen Stadt im Mittelalter; Darmstadt 1982

  23.04.2008  Erste Städte – die Antike Beschreibung

  07.05.2008  Stadtpolitik und die Folgen – das römische Reich Beschreibung

  21.05.2008  Die Wiege unserer Stadtkultur – das Mittelalter Beschreibung

  04.06.2008  Moderne Städte – Renaissance und Barock Beschreibung

  18.06.2008  Stadterweiterungen – Industrialisierung und Gartenstadt Beschreibung

  02.07.2008  Formlose Städte? – zwanziger Jahre und Gegenwart Beschreibung