startseite seminar

BAURAUSCH - Architektur und Geschichte im Berlin der Nachwendezeit

Prof. Dr.-Ing. Hermann Schlimme Beginn: 16.04.2018, SoSe18
Seminar Montags 14 - 18 Uhr, A 201 B
Thema des Seminars ist die besondere Architekturkonjunktur in Berlin nach dem Mauerfall. (1989 bis ca. 1997). Architektinnen und Architekten strömten von überall her in eine Stadt im Aufbruch und voller Möglichkeiten. Wie wurden diese Freiheiten genutzt zwischen Innovation und Kontinuität, zwischen Partizipation und eingeladenen Wettbewerben? Das Seminar thematisiert u.a. die Stadt als "Schaustelle", ikonische Neubauten, die Internationalisierung der Baustellen, Architektupublizistik, Stadtteilkultur oder die spontane Nutzung von Bauten und Brachen.

Die Studierenden erschließen durch Archivstudien, Feldforschung und Interviews mit Zeitzeugen die Vielfalt des besonderen Architekturmoments im Berlin der Nachwendezeit. Hinzu kommen gemeinsame Besichtigungen und Gastbeiträge.

Termine: 16.4., 23.4., 14.5. (Zwischentestat), 4.6.oder 11.6., 18.6., 25.6., 2.7.

Architektur Bachelor und Master 2 SWS - 3 LP
Modul: Baugeschichte
Modulbestandteil: Baugeschichte

Anmeldung über Qispos
Bachelor Qisposnummer: 2345546 (alte StuPo: 30601)
Master Qisposnummer: 32135 (alte StuPo: 32135)

Prüfungsleistung: Zwischentestat, Präsentation und Hausarbeit

  16.04.2018  Einführung Beschreibung